Funny-Blog

Der nicht ganz ernst gemeinte Funny-Blog

Vorweg möchte ich als erstes klarstellen, dass meine Texte oft sehr stark überzeichnet und meinem dunklen Humor geschuldet sind, auch wenn ich nicht leugnen kann, dass manches auf wahren Gegebenheiten aufgebaut ist.

Teile mich!

 

Als kleines Unternehmen freuen wir uns besonders über jede Unterstützung von Euch. Darum gebt uns gerne ein "Like" und teilt uns, wenn Ihr unsere Seite und die Produkte gut findet.

Die Baby-Chroniken

Nach Tags gefiltert: alles ganz andersalles neubad und wcdie inspirationerstes malfrühstückmasterplanmein traum Alle Artikel anzeigen

Das gemeinsame Frühstück - Teil 2

Wo waren wir stehen geblieben?

Ach ja! Das Frühstück am Wochenende!

Nachdem mich Baby davon überzeugt hat, dass es besser ist aufzustehen, bin angenehm überrascht!
Der Tisch ist tatsächlich gedeckt und auch für unseren Kleinen ist alles vorbereitet...
(Wenn man sich überhaupt auf alles vorbereiten kann)

Lecker! Der Kaffee duftet und es gibt frische Brötchen.
Und auch unser Goldschatz sitzt ganz brav in seinem Stühlchen.
Aber was ist das für anderer Duft dazwischen? oh nöööö…
Das Köpfchen leicht rot und zugekniffene Augen...
Klar! Es gibt nichts schöneres, als während des Frühstücks eine volle Windel zu wechseln!

Endlich sind alle Probleme beseitigt und wir können gemeinsam frühstücken.
Ok, die Gemeinsamkeit begrenzt sich leider nur auf das Sitzen am Tisch und
Baby fordert volle Aufmerksamkeit.
Baby satt, Mama immer noch nicht gegessen...

Tags: frühstück

Das gemeinsame Frühstück

Ist das nicht romantisch!? 

Samstag früh um 8 Uhr...
Ich liege noch im Bett und mein Baby kuschelt mit mir, während mein Mann den Frühstückstisch deckt. Als ich dann 30 Minuten später aufwache, duftet es nach Kaffee und frischen Brötchen. Das Baby ist frisch gewickelt und sitzt schon brav am Tisch...

Ja ja… Heute weiß ich, dass ich naiv war...

Samstag früh um 6 Uhr...
Baby schreit "HUNGER, DURST"...
Vielleicht schläft es danach ja noch mal ein?
Nach mehreren Monaten der Hoffnung kann ich sagen...
Nein, Baby will nicht mehr schlafen!

Nachdem der kleine Racker im Gitterbett stehend die gesamte Nachbarschaft geweckt hat, fasse ich meinen restlichen Mut zusammen und hole den Mini-Rambo in mein Bett.
Und er würde dem großen Rambo alle Ehren machen.
Fünf mal über mein Gesicht gekrabbelt, liebevoll die nasse Hand in meinem Gesicht geklatscht und das was aus Babys Mund heraus kommt kann man nicht einmal mit viel Phantasie Singen nennen.

Aber sicher entschädigt mich das gemeinsame Frühstück...

Tags: frühstück

Impressum         Datenschutz